Wir alle treffen irgendwann in unserem Leben schlechte Entscheidungen. Und das ist auch gut so, denn schließlich sind wir alle nur Menschen. Aber wie du in dieser Liste sehen wirst, sind die Entscheidungen, sich diese permanenten Tattoos machen zu lassen, gelinde gesagt, sehr fragwürdig. Hier sind eine Reihe von Leuten, die sich tätowieren ließen und es später bereut haben.

YOLO für Verbrecherfotos

Dies ist wahrscheinlich das witzigste Tattoo-Foto aller Zeiten. Erstens ist es eindeutig ein Fahndungsfoto mit dem Akronym “YOLO” auf seiner Stirn. Wir können nicht einmal anfangen, darüber zu spekulieren. Es scheint, als ob er etwas getan hat, was er später bereut hat.

snake___pit via Instagram

Aber wir sind uns nicht sicher, ob sich das speziell auf die Tätowierung, ein Verbrechen oder eine Kombination aus beidem bezieht. Sein Gesicht sagt auf jeden Fall alles aus. Wahrscheinlich weiß er nicht einmal, welches Jahrhundert es ist. Wenigstens war die Tätowierung keine komplette Travestie… oder doch?

Außerirdischer Batman

Leider scheint dieser Batman ein Amputierter zu sein, denn ihm fehlt eindeutig der gesamte Unterkörper. Dieser Batman ist einfach nicht von diesem Planeten, und das meinen wir auf eine schlechte Art und Weise. Er ist eindeutig nicht hier, um den Tag zu retten. Wahrscheinlich will er sogar die Menschheit übernehmen.

The Worlds Worst Tattoos via Facebook

In Wirklichkeit sieht diese Tätowierung eher aus wie die Frau aus Species, die ahnungslose Männer ins Bett lockt, um dann ihre wahre Gestalt zu enthüllen – ein blutrünstiger Außerirdischer aus dem Weltall. Wir lehnen uns weit aus dem Fenster und nehmen an, dass dies nicht die Absicht des Künstlers war.

Lassen Sie Smiley-Emojis dort, wo sie hingehören: auf Ihrem Telefon

Die Generation Z ist für viele Dinge bekannt, unter anderem dafür, dass sie die technikaffinste und versierteste Generation unserer Zeit ist. Infolgedessen neigen sie dazu, häufig mit ihren Handys zu simsen und Emojis wie Smileys zu verwenden, um ihre Gefühle auszudrücken.

snake___pit via Instagram

Aber das ist für Ihr Mobiltelefon und die Instant-Messaging-Plattformen (sowie für die sozialen Medien) gedacht. Dies wurde diesem Mann jedoch nicht gesagt, der anscheinend die Angewohnheit hat, Ratschläge von Gleichaltrigen nicht anzunehmen. Wenn er aufmerksamer gewesen wäre, hätte er den Vorteil gehabt, dass er sich nicht hätte blamieren müssen.

Aus Liebe zu den Crocs

Warum sollte sich jemand eine Croc-Sandale auf die Haut tätowieren lassen? Nicht nur, dass es ihnen aus modischer Sicht an Stil mangelt, sondern es ist wohl (oder übel) noch schlimmer, sie sich auf die Oberfläche der Haut stechen zu lassen. Das schreit im Grunde der Welt entgegen, dass diese Person keinen Sinn für Mode hat.

snake___pit via Instagram

Die Ironie dabei ist natürlich, dass es sich im Grunde um eine perfekte Zeichnung einer Croc-Sandale handelt. Aber auch hier fragen wir uns – wie bei allen anderen Beispielen auf dieser Liste -, warum dies eine gute Idee sein soll.

Kannst du den Kleinen Wagen erkennen?

Ja, ob Sie es glauben oder nicht, dieses Tattoo sollte eigentlich Sterne im Weltraum darstellen. Stattdessen sah es eher aus wie kleine Haarsprossen. Und hey, wir sind nicht hier, um zu sagen, dass das falsch ist, aber wenn man bedenkt, dass dies wahrscheinlich nicht die Absicht des Künstlers war, sind wir einfach nur verblüfft über die schreckliche Darstellung des Designs.

macsimilian via Reddit

Es sah buchstäblich so aus, als hätte die Person einen Sharpie-Marker – oder einen Kugelschreiber – genommen und einfach kleine Punkte in ihrem gesamten Halsbereich gemacht. Wir hoffen nur, dass diese Person nicht wahnsinnig hohe Preise verlangt hat, denn das ist sicherlich ein Kandidat für das schlimmste Tattoo aller Zeiten.

Marilyn Monroe wälzt sich im Grab

Wenn man bedenkt, dass praktisch jedes einzelne Marilyn-Monroe-Bild in der Populärkultur irgendwie makellos ist, erweist dieses Bild ihr und allen Monroe-Fans da draußen definitiv einen Bärendienst. Aber hey, zumindest hat es seine humorvollen Aspekte, wenn auch völlig unbeabsichtigt.

User via Imgur

Unsere erste Reaktion ist natürlich: Was ist mit dieser armen Frau passiert? Es sieht so aus, als würden die Rosen sie angreifen und sie versucht verzweifelt, so schnell wie möglich zu entkommen. Dies ist definitiv ein Kandidat für eine der humorvolleren Optionen, die wir bisher in dieser Liste gesehen haben.

Total Recall geht schief?

Wir sind uns ehrlich gesagt nicht sicher, was wir mit diesem Bild anfangen sollen. Ihre Vermutung ist so gut wie unsere, aber wir werden auf jeden Fall versuchen, einen Versuch zu wagen, was es sein könnte. In gewisser Weise sieht diese erschreckende außerirdische Gestalt aus wie in dem Film Total Recall aus den 1990er Jahren.

The Worlds Worst Tattoos via Facebook

Was auch immer es ist, wir sind uns sicher, dass Arnold Schwarzenegger es sofort “abtöten” würde, was sicher zum Wohle der Gesellschaft wäre. Aber was dieses wortwörtliche Bild tatsächlich bedeutet, wissen wir nicht, außer dass es aussieht, als sei eine Art groteskes Baby aus der Kanalisation gekrochen.

Er hat es getan und es wahrscheinlich bereut.

Das auffälligste Problem bei diesem Tattoo ist die offensichtliche Verunstaltung des Nike-Logos. Nun, um fair zu sein, es ist nicht ganz das einfachste Symbol zu zeichnen, aber es ist auch nicht das schwierigste. Aber abgesehen davon, hat diese Person einfach eine schreckliche Arbeit geleistet, als sie versuchte, es zu replizieren.

snake___pit via Instagram

Eine unserer unmittelbaren Fragen ist, wie viel Geld diese Person zahlen musste, um ihre Arbeit zu bekommen. Hoffen wir einfach, dass die Summe nicht in der Nähe von 10 Dollar lag. Aber im Allgemeinen gilt: Je größer das Design, desto teurer ist es in der Regel auch.

Ryan Goslings Filzläuse sind die schlimmsten

Dies ist wirklich ein entsetzlicher Anblick, selbst für die Nicht-Ryan-Gosling-Fans da draußen. Und für die begeisterten Gosling-Fans können wir nur bedauern, dass sie dieses groteske – aber leicht komische – Bild sehen müssen. Die beste Frage, die wir uns stellen können, ist: Was hat sich diese Person dabei gedacht?

snake___pit via Instagram

Wer hätte gedacht, dass Gosling ein starkes Gift hat, mit dem man sich nicht anlegen sollte? Nun, er könnte uns getäuscht haben. Das sieht tatsächlich aus wie etwas, das aus einer South Park-Folge stammt. Aber hey, wenn das aus komödiantischen – und nicht wortwörtlichen – Gründen gemacht wurde, dann sind wir alle dafür, denn es hat uns gut zum Lachen gebracht.

Die Vorzüge von “Patienten”

Das alte Sprichwort “Geduld ist eine Tugend” scheint der Person, die sich für diese Tätowierung entschieden hat, völlig entgangen zu sein. Das oder vielleicht können sie “Geduld” einfach nicht richtig buchstabieren. Wir gehen davon aus, dass letzteres der Fall ist, und du wirst sehen, dass dies ein wiederkehrender Trend auf dieser Liste sein wird.

PatrioticAnonymous via Reddit

Wir könnten uns natürlich weit aus dem Fenster lehnen und annehmen, dass diese Person im Gesundheitswesen tätig ist, und ihr damit einen Vorteil verschaffen. Daher kümmert sie sich regelmäßig um die Patienten. Aber das ist natürlich höchst unwahrscheinlich.

Das ist eine Möglichkeit, das Bewusstsein für COVID-19 zu schärfen.

Gefährliche Zeiten bringen manchmal die schlimmsten Entscheidungen in den Menschen hervor. Dieses Beispiel bildet da sicherlich keine Ausnahme. Positiv ist, dass diese Person zumindest ein gewisses Bewusstsein mitbringt, wenn sie in die Öffentlichkeit geht. Die Frage ist, was passiert, wenn sich diese Pandemie schließlich auflöst.

snake___pit via Instagram

An diesem Punkt erscheint es ziemlich sinnlos, sich “COVID-19” auf die Stirn tätowieren zu lassen. Allerdings könnte man argumentieren, dass man sich noch lange daran erinnern wird und die Tätowierung als visuelle Erinnerung dienen würde. Auf jeden Fall ist es eine seltsame Entscheidung, um es vorsichtig auszudrücken.

Ein Eulen-Hund?

Hat der betreffende Künstler auf halber Strecke der Skizze beschlossen, das Bild in einen Hund zu verwandeln? Oder sollte es eine Mischung aus einer Eule und einem Hund sein? Es ist auf jeden Fall – bei weitem – eine der schlechtesten Skizzen, die wir auf dieser Liste oder in unserem ganzen Leben gesehen haben.

snake___pit via Instagram

Was auch immer es ist, es wünscht sich wahrscheinlich, dass es nicht in irgendeiner Form existieren würde. Das ist es, was passiert, wenn man der Menschheit zu viel Macht gibt. Wir werden unvorsichtig oder neugierig und erschaffen schließlich etwas, das nicht das Licht der Welt erblicken sollte.

“Jimmy” Seinfeld oder sein fiktiver Bruder?

Das Lustige daran ist, dass der echte Jeremy Seinfeld keine Brüder als Geschwister hat. Tatsächlich hat er nur ein Geschwisterchen, das Carolyn Liebling heißt. Aber davon abgesehen, wie kann jemand den Namen “Jeremy” so krass falsch schreiben?

snake___pit via Instagram

Oder warum sollte man nicht wenigstens ein wenig recherchieren und die Schreibweise seines Namens herausfinden? Vielleicht war der “Künstler” so unwissend, dass er immer die tatsächliche Schreibweise annahm. Die Welt wird es nie erfahren. Positiv ist, dass die tatsächliche Darstellung gar nicht so schlecht aussieht.

Die Beatles oder etwas anderes…

Dieses Bild wurde angeblich während eines Hot-Dog-Essens-Wettbewerbs aufgenommen, was wahrscheinlich die perfekte Kulisse für jemanden ist, der sich tatsächlich eine schlecht gemachte Beatles-Tätowierung auf den Rücken stechen lässt. Und hey, wir sagen ja nicht, dass die Beatles eine schlechte Band sind.

The Worlds Worst Tattoos via Facebook

Wir denken sogar das Gegenteil. Wenn überhaupt, dann erweist dieser Typ einer der wohl besten Bands aller Zeiten einen Bärendienst. Wenn man sich ein Tattoo zum Gedenken an die legendären Beatles stechen lässt, dann sollte es auch gut aussehen. Ja, das ist hier nicht passiert.

Manche Sprüche sind einfach nicht zum Einfärben gedacht

Es ist eine Sache, einen Spruch zu bekommen, der immer und immer wieder wiederholt wird. Es ist etwas ganz anderes, ihn sich auf den Rücken stechen zu lassen. Man sollte meinen, dass dies ein einfacher Prozess für einen Tätowierer ist, weil es vom Standpunkt des Designers aus sehr wenig Aufwand erfordert.

The Worlds Worst Tattoos via Facebook

Offenbar war das bei diesem Künstler nicht der Fall. Es ist ein wahres Wunder zu sehen, wie jemand etwas vermasselt, was selbst für den amateurhaftesten Tätowierer ein einfacher Prozess sein sollte. Vielleicht überlegt es sich diese Person zweimal oder recherchiert zumindest besser über den Künstler, bevor sie den Kauf abschließt.

Jesus wäre nicht amüsiert

Es gibt so viele Dinge, die mit diesem Entwurf nicht in Ordnung sind, dass uns einfach die Worte fehlen. Aber wir werden auf jeden Fall unser Bestes tun, um die vielen Probleme hier zu diagnostizieren. Erstens: Warum befindet sich der Kopf von Jesus neben der Unterseite der Fersen von jemandem?

The Worlds Worst Tattoos via Facebook

Es scheint, dass einige Leute daran Anstoß nehmen könnten. Aber abgesehen davon, warum hat der Künstler beschlossen, ihm grüne Augen zu geben, aber den Rest seines Gesichts ungefärbt zu lassen? Ihr könnt genauso gut raten wie wir, was wahrscheinlich ein wiederkehrendes Thema in dieser Liste sein wird.

Er lebt in unseren Herzen weiter … und auf unseren Körpern

Diese Person ist offensichtlich ein großer Fan von Tupac Shakur, einem ehemaligen Rapper, der in den 1990er Jahren zu noch größerer Berühmtheit gelangte. Allerdings würde die Darstellung seines Gesichts wahrscheinlich ausreichen, damit er sich im Grab umdreht.

The Worlds Worst Tattoos via Facebook

Es gibt keine Farbgebung, was eigentlich der einfachste Teil der Sache gewesen wäre. Aber abgesehen davon, sieht diese Person ihm überhaupt nicht ähnlich. Die Person, die sich dieses Tattoo hat stechen lassen, kann uns nur leid tun, aber wahrscheinlich hat sie sich vorher nicht informiert. In diesem Fall bekommen sie nichts von unserem Mitleid.

Wenn Kröte durch die Bratpfanne geht

Für diejenigen, die es nicht wissen: Das fragliche Tattoo soll eine Darstellung von Toad aus der Mario-Videospielserie sein. Dies scheint jedoch eine Wiederholung von etwas ganz anderem zu sein. Es sieht aus, als hätte man Toad in einen Ofen geworfen und nach einer guten Stunde wieder herausgenommen.

The Worlds Worst Tattoos via Facebook

Ehrlich gesagt sieht es für uns geradezu schmerzhaft aus; und viele der Tattoos auf dieser Liste scheinen das gemeinsam zu haben. Es sieht wirklich so aus, als wäre es auf der Jagd nach unseren kollektiven Seelen.

Das schlimmste Tattoo aller Zeiten?

Wir nehmen es zurück, das könnte das schlechteste Tattoo aller Zeiten sein. Wir geben allerdings zu, dass diese Person den Mut hatte, ohne Hemd in einer Bar aufzutauchen. Oder vielleicht ist es eine dieser Bars, in denen so etwas erwünscht ist. Wie auch immer, wir sind uns angesichts des Mangels an Beweisen nicht ganz sicher.

User via Imgur

Obwohl wir im Nachhinein eher davon überzeugt sind, dass dies im Tattoo-Studio aufgenommen wurde. Und wenn das der Fall wäre, wer bei klarem Verstand würde sich von dieser Person ein Tattoo stechen lassen? Ihre Vermutung ist, wie immer, so gut wie unsere.

Diese Uhr sah nicht ganz richtig aus…

Uhren haben ihre Bedeutung während der gesamten Menschheitsgeschichte beibehalten. Wir nutzen sie, um das zweideutige Konzept der Zeit zu messen. Daher müssen sie so genau wie möglich sein, um uns auf die bevorstehenden Jahreszeiten und andere existenzielle Gründe vorzubereiten.

User via Imgur

Nun, anscheinend hat dieser Typ dieses Memo nicht erhalten. Auf der rechten Seite des nautischen Uhrentattoos wird die dritte Ziffer zweimal wiederholt. Wer weiß, vielleicht war das beabsichtigt. Vielleicht ist drei Uhr seine Lieblingszeit am Tag.

Jesus würde das wahrscheinlich nicht gutheißen

Es scheint ein wiederkehrendes Thema zu sein, dass einige religiöse Menschen versuchen, Frömmigkeit vorzutäuschen, während sie das Gegenteil zeigen. Wir fragen uns sofort, warum sich jemand diese Art von Tätowierung ausgerechnet über dem Brustbereich stechen lässt?

chevroletstyleline via Reddit

Schließlich bietet der menschliche Körper viel Fläche (in manchen Fällen mehr als in anderen), warum also gerade diese Region? Und noch wichtiger, warum gerade diese Tätowierung? Die letztgenannte Frage wird uns wahrscheinlich immer Rätsel aufgeben.

Der ‘Fallout’ nach dieser Tätowierung…

Diejenigen, die mit der “Fallout”-Videospielserie vertraut sind, werden wissen, dass diese Darstellung des Labels der Serie einfach grauenhaft ist. Hey, für die esoterische Gaming-Community würde das wahrscheinlich ziemlich cool aussehen. Aber für die allgemeine Gemeinschaft nicht so sehr.

Skittleone via Reddit

Rein objektiv betrachtet, fehlen dem Künstler jedenfalls einige wichtige Ausfüllungen des Bildes, die vermutlich auch der einfachste Teil der Zeichnung wären. Dies wirft die Frage nach der fragwürdigen Arbeitsmoral der “Künstler” auf dieser Liste auf.

Widersprüchliche Meldungen

Ganz im Sinne der nautischen Tattoos haben wir dieses Beispiel als ein wirklich eigenartiges ausgewählt. Denn wenn man einen Anker sieht, ist man geneigt zu denken, dass er ein Gefühl der Solidarität und eine gewisse Verankerung im eigenen Denken ausdrücken soll.

pattiecolvin23 via Buzzfeed

Der Text der Tätowierung vermittelt jedoch das Gegenteil mit der Formulierung “refuse to sink”. Dies steht im Gegensatz zu dem offensichtlichen Punkt, dass ein Anker dazu bestimmt ist, ein Boot an einer Stelle zu versenken und an praktisch jeder Stelle des Ozeans zu halten. Es scheint, als hätte diese Person keine Ahnung von dem, was tagtäglich vor sich geht.

Jesus verzieht immer noch das Gesicht

Natürlich wären wir nachlässig, wenn wir nicht noch ein weiteres Thema eines religiösen Tattoos erwähnen würden, das furchtbar schief gelaufen ist. Dieses Tattoo ist sogar so schlecht, dass wir nicht sagen konnten, ob es Jesus oder jemand anderen darstellen sollte. Sie könnten wahrscheinlich jede beliebige Vermutung anstellen, und es gäbe eine Chance, dass es auf diese Beschreibung passt.

Tsunamibash via Reddit

Was wirklich verblüffend ist, ist die Tatsache, dass diese Figur wahrscheinlich selbst für einen Amateur-Tätowierer am einfachsten zu zeichnen ist. Dennoch war dies zu viel verlangt für diese Person; und man hätte wahrscheinlich Recht, wenn man annimmt, dass jede Zeichnung für sie im Allgemeinen schwer wäre.

Wer hätte gedacht, dass die Raiders so “RAD” sind?

Es ist bekannt als das klassische Tattoo-Missgeschick, wenn jemand versehentlich den gewünschten Satz oder das Wort falsch geschrieben hat, das für den mutmaßlichen Rest des Lebens auf die Haut tätowiert werden soll. Daher sollte man meinen, dass es ein gewisses Maß an Vorsichtsmaßnahmen oder Nachforschungen über den Künstler gibt, bevor man sich diese Designs stechen lässt.

snake____pit via Instagram

Natürlich schreibt man das NFL-Team “Raiders” nicht so. Es sollte auch erwähnt werden, dass sie auch nicht gerade dafür bekannt sind, “radd” zu sein, was den Schaden noch vergrößert. Das Image der Raiders war schon immer gemein und düster, was in der NFL ein ziemlich normaler Umstand ist.

Das Auge(n) des Tigers sieht nicht gut aus

Das sieht im Grunde wie ein Tiger aus, der zum plastischen Chirurgen gegangen ist, um sein Gesicht und sein Fell verschönern zu lassen, nur um dann zu einem entsetzlichen Ergebnis zu kommen, das dazu geführt hätte, dass er seine Freunde komplett im Stich gelassen hätte. Natürlich ist dies eine hypothetische Annahme, aber so sieht es für uns aus.

snake___pit via Instagram

Seine Augen sind eindeutig nicht zueinander ausgerichtet, und das ist nur die Spitze des Eisbergs, wie man so schön sagt. Bei normalen Tigern sollten die Streifen auch einigermaßen zueinander ausgerichtet sein. Aber auch das ist hier nicht der Fall.

Schlechte Entscheidungen wurden getroffen

Was wirklich witzig ist, ist, dass diese Tigerdarstellung wahrscheinlich die beste auf dieser Liste ist, aber das sagt nicht viel aus, wenn man sich den völligen Mangel an künstlerischem Talent auf dieser Seite ansieht. Es genügt zu sagen, dass wir dem Künstler ein paar Komplimente machen, bevor wir ihn für seinen ganzen Wert (oder seinen Mangel daran) rösten.

snake___pit via Instagram

Zunächst einmal sind die Zähne proportional und sehr gut ausgeführt, ebenso wie die Haare. Aber es fehlt eine ganze Seite des Schnurrbartes und auch die Kinnpartie ist völlig verunstaltet. Obwohl wir schon viel Schlimmeres gesehen haben, ist das nichts, worauf man stolz sein kann.

Ein chinesischer Drache auf Pilzen

Wie soll man überhaupt beschreiben, was man sich nur als gewalttätiges Gekritzel auf der Haut vorstellen kann? Dieses Ding sieht aus, als ob es ein Drache sein sollte, aber am Ende sah es aus wie eine verrückte Schlange mit unregelmäßig geformten Schuppen.

snake___pit via Instagram

Wir sind uns nicht sicher, wer uns mehr leid tut: der Drache selbst oder die Person, die für den Rest ihres Lebens so gezeichnet wurde. Aber wir sind zu dem Schluss gekommen, dass Ersterer es nicht verdient hat, so dargestellt zu werden. Die Person hat bekommen, worum sie gebeten hat, da sie sich wenig Gedanken darüber gemacht hat.

Es wurden so viele schlechte Entscheidungen getroffen

Der Gedankenprozess, der zu dieser Tätowierung führte, war höchstwahrscheinlich nicht existent. Warum um alles in der Welt sollte jemand für den Rest seines Lebens ein Babygesicht auf seinem Körper haben wollen, das eine Socke verschlingt? Nun, die Antwort ist vielleicht einfacher als Sie denken.

snake___pit via Instagram

Man kann davon ausgehen, dass Menschen, die sich solche Tattoos stechen lassen, mit großer Wahrscheinlichkeit das Leben aufgegeben haben oder in einer Gemeinschaft leben, die die gleichen Sorgen hat. Wenn ein alleinstehender Mann versuchen würde, eine Frau mit dieser Tätowierung abzuschleppen, käme er nicht weit.

Wer braucht schon Schuhe?

Hoffentlich geht diese Person nicht davon aus, dass eine schuhähnliche Tätowierung bedeutet, dass sie in der Öffentlichkeit keine Schuhe tragen muss, insbesondere während einer Pandemie. Es ist sicherlich nicht die hygienischste Praxis der Welt, aber das ist der betreffenden Person entweder nicht in den Sinn gekommen, oder es war ihr zu dem Zeitpunkt einfach egal.

snake___pit via Instagram

In Anbetracht des grauenhaften Designs und Konzepts des Ergebnisses gehen wir davon aus, dass die Antwort Ersteres ist, denn es verwirrt uns einfach, dass jemand so etwas tatsächlich durchziehen würde. Unser Vertrauen in die Menschheit sinkt rapide.

Armer Tiger…Ding

Hier ist ein weiterer Tiger, der von einem Amateurkünstler gemalt wurde, der höchstwahrscheinlich noch nie einen Tiger in seinem Leben gesehen hat. Zunächst einmal hat er ein offensichtlich träges Auge, das schwer zu ignorieren ist. Und warum ist der Kopf kleiner als der Rest des Körpers? Wir können nur spekulieren, wie viele Probleme es bei dieser Darstellung gibt.

snake___pit via Instagram

Aber hey, das mit den Streifen muss man ihnen lassen – die sind gar nicht mal so übel ausgefallen. Allerdings müssen wir uns auch fragen, warum der Schwanz im Verhältnis zum Rest des Körpers unproportional ist. So viele Fragen, so wenig Zeit.